Mittwoch, 20. Juli 2022

TVG die Dritte - Vorbereitung aufs Abenteuer

Wie immer zur Ferienzeit muss eine Zeitspanne von vier Wochen überbrückt werden da die Sporthallen geschlossen sind.

Die DRITTE des TV Geistenbeck, Tabellenzweiter der abgelaufenen Saison, kommt als Nachrücker in den Genuss in der in kommenden Spielzeit in der Bezirksliga aufzulaufen. Und Aufgrund der guten Platzierungen in den Jahren zuvor wohl auch nicht ganz unverdient.

Damit die Vorbereitung auf das Abenteuer Bezirksliga nicht mit stupidem Waldlauf startet und den Vertretern aus der untersten Spielklasse unseres Verein mal "was anderes" zu bieten wurden vier Kraft/Ausdauereinheiten im Fitnessstudio gebucht. Mit akzeptabler Teilnehmerzahl, immer zwischen 8-12 (mehr geht immer...tststs immer die Trainer 🙈) wurde das Angebot sehr gut und intensiv genutzt. Dennis unser Fitnesscoach wusste mit passenden Übungen, der nötigen Motivation und der Achtsamkeit auf verletzungsfreie Ausführung der Mannschaft einiges abzufordern. Und dies mit deutlich sichtbarem Erfolg - die Teilnehmer konnten ihr Leistungsvermögen in den vier Wochen steigern. Vielen Dank Dennis! Und vielen Dank Christian - Studioleitung FitGym24 - für die Möglichkeit der Sessions und den Kontakt! Weiter Zusammenarbeit nicht ausgeschlossen 😉

Und um nochmal auf des "Abenteuer" Bezirksliga einzugehen...nicht nur ein Klassensprung sondern auch die Zusammenlegung der Kreise Krefeld/Grenzland und Handballkreis Mönchengladbach lässt die kommende Spielzeit doch eher wie eine Wundertüte wirken - man weiß nicht was drin ist und/oder was man bekommt. Letztendlich werden wir alles reinlegen was unser, in der vergangenen Zeit gut gewachsenen Kader, zu bieten hat. Am Ende werden wir sehen wo wir landen. Hauptsache ist, das die Jungs ihre gute Stimmung behalten, egal was passiert...!

Roland - MV TVG3

Sonntag, 22. Mai 2022

TV Geistenbeck verteidigt den Kreispokaltitel

Borussia Mönchengladbach – TV Geistenbeck 21:25 (16:13)

Heimische Halle, tolle Atmosphäre und die Titelverteidigung - das Final-Four im Kreispokal des Handballkreises Mönchengladbach lief für den TV Geistenbeck wie gemalt! Nach dem sehr klaren Halbfinalsieg gegen den Bezirksligisten TV Beckrath (51:19) wartete im Finale Oberligakontrahent Borussia Mönchengladbach, die sich am Samstag gegen den Verbandsligisten Tschft. Lürrip mit 27:22 durchsetzen konnte. Das erhoffte Finale war also da.

Samstag, 21. Mai 2022

TVG Familie verabschiedet drei richtig gute Jungs!

„Niemals geht man so ganz“ möchte man ihnen jetzt schon zurufen, obwohl sie noch gar nicht richtig verabschiedet worden sind…. – dies wird nämlich erst am Sonntag vor dem Pokalendspiel passieren.

Unser Oberliga-Team verabschiedet im Rahmen der Kreispokalendrunde am Wochenende in Mülfort drei liebgewonnene und bis dato immens wichtige Spieler in den vorläufigen (?), zwischenzeitlichen (?) aber mit Sicherheit etwas verfrühten Handballruhestand.

Freitag, 20. Mai 2022

TV Geistenbeck machte es dem Favoriten im Derby nicht einfach

Borussia Mönchengladbach – TV Geistenbeck 27:24 (13:12)

Die Geschichte des letzten Saisonspiels ist eigentlich schnell erzählt: Wie häufig liefert der TV Geistenbeck in seiner 1. komplett gespielten Oberligasaison favorisierten Teams einen großen Fight – verliert jedoch am Ende knapp.

Final Four um den Kreispokal


 

Donnerstag, 12. Mai 2022

Geistenbeck holt nächsten Sieg gegen TSV Aufderhöhe

TV Geistenbeck – TSV Aufderhöhe 28:27 (14:9)

Mit dem 10. Saisonsieg sicherte sich der TV Geistenbeck im Nachholspiel gegen den TSV Aufderhöhe die Punkte 20 und 21 in dieser Spielzeit. In der laufenden englischen Woche vor dem mit Vorfreude erwarteten Derby gegen Borussia Mönchengladbach hat der TVG demzufolge bereits 4 Punkte eingefahren.

Sonntag, 8. Mai 2022

Geistenbeck feiert bislang höchsten Saisonsieg

TV Geistenbeck – TV Angermund 30:19 (17:10)

Noch in schlechter Erinnerung hatte der TV Geistenbeck die bittere Hinspielniederlage gegen das Liga-Schlusslicht aus Angermund. Dies sollte im Heimspiel in Mülfort nicht passieren, blieben doch die Gäste nach diesem genannten Sieg in der Folgezeit komplett ohne Punktgewinn. Um es vorweg zu nehmen: Geistenbeck ließ an diesem Abend überhaupt nichts anbrennen.